web stats

Coco Geschichte

Coco

 

Coco durchlief eine normale Entwicklung bis zum 26. Monat. Sie lernte erst mit 17 Monaten das Laufen. aber wie sagt ein Sprichwort: „Kinder sind wie Schmetterlinge. Manche fliegen höher, doch alle fliegen sie so gut sie können. Wie dem auch sei, bemerkte ich, dass ihre Sprachfähigkeiten sich nicht weiter ausbildeten. Jetzt, einige Jahre später ist es Coco unmöglich mir zu sagen, wenn sie hungrig, müde, heiß oder kalt ist oder wenn sie Schmerzen hat. Für mich war das war sehr traurig, weil ich mit ihr fühlte. Sie verstand alles, konnte jedoch nie antworten bzw. darauf reagieren.

Bei Coco wurde eine sehr seltene genetische Mutation festgestellt. Dabei fehlt ihr das 7q35 Chromosom welches typischerweise einen Einfluss auf die Sprachentwicklung hat. Außerdem wird diese Mutation manchmal, jedoch nicht immer mit Autismus in Verbindung gebracht. Den genauen Moment, an dem sie aufhörte zu reden, kann ich nicht mehr bestimmen, jedoch erinnere ich mich nur zu gut daran, wie verzweifelt ich Google nach Kindesentwicklungswebsites abgegrast habe. Autismus schien dabei die richtige Diagnose zu sein, jedoch gab es auch genug Kontroversen, die gegen eine solche Diagnose sprachen. Wir kontaktieren unseren Gesundheitsberater, der einen Sprachtherapeuten beauftrage und damit begann für uns eine lange Reise. Coco hatte von nun an ein Team um sich herum, bestehend aus einem Psychologen, einem Kinderarzt, einem Therapeuten, einem Autismus Spezialisten wie auch einem Krankenpfleger und natürlich ihren Eltern.

Cami

Der wirklich ausschlaggebende Moment kam, als Coco geraten wurde eine Spezialschule zu besuchen. Meiner Meinung nach, wäre das nicht das richtige für sie gewesen. Diese Offerte lehnten wir ab und beschäftigten uns fortan mit alternativen Therapiemethoden, Techniken und auch Apps. Bei der Suche traf ich zuerst auf Predictable, welches mich dann weiter zu Chatable leitete. Auch wenn es nicht umsonst ist, denke ich, dass es jeden Cent wert ist, eben weil ich die Stimme meines Kindes nicht in Geld aufwiegen kann. Meine älteste Tochter und ich kauften das iPad Air, eine griffige Hülle und starteten mit dem Konfiguration der App. Ich lief im Haus, in der Stadt, bei der Pflege,… herum und machte von allem, was Cocos alltägliches Leben affektierte, ein Bild. Außerdem starteten wir damit einen Model Talker aufzunehmen.

Es ist nun über ein Jahr her, jedoch hoffe ich weiterhin auf eine positive Entwicklung von Chatable und dass die App uns hilft, Cocos eigene Stimme zu finden.

Share this story