web stats

Julia Geschichte

Julia Geschichte

Endlich wieder Chopin!

Ein Schlaganfall bedeutet meist einen großen Einschnitt im Leben. So auch bei Julia: sprechen, bewegen – vieles machte Mühe, manches musste sie neu lernen. Mit eisernem Willen hat sich Julia ihren Weg zurück in ihr Leben gekämpft. Unterstützt wird sie von motivierten TherapeutInnen und ihrem Kommunikationshilfe Letterpad. Das schriftsprachbasierte Programm „Predictable®“ nutzt sie in erster Linie für die deutsche Sprache. Die gebürtige Irin lebt seit vielen Jahren in Deutschland.

Nach dem Schlaganfall mit folgender Aphasie fiel ihr der Wiedererwerb ihrer Muttersprache bedeutend leichter als die später erlernte Sprache. Deswegen findet während des REHAVISTA-Besuchs bei Tee und Kuchen ein ständiger Wechsel zwischen den Sprachen statt und für das Deutsche kommt das Letterpad zum Einsatz. Auch wenn ihr die Bedienung des Geräts manchmal noch Schwierigkeiten bereitet, ist es doch eine große Hilfe und ein guter Trainingspartner. Inzwischen sitzt Julia sogar wieder an ihrem geliebten Klavier. Manchmal will die Hand-Fuß-Koordination noch nicht so ganz und auch das Noten lesen ist nicht immer leicht. Aber egal: endlich wieder Chopin selbst spielen!

Share this story